Was Sie bei Bluttests erwarten können – Bluttests

Was ist vor Bluttests zu erwarten?
Viele Bluttests erfordern keine besondere Vorbereitung und dauern nur wenige Minuten. Sie können die detaillierten Konditionen unter dem Link finden: bluttest wie lange drogen nachweisbar

Bei anderen Bluttests muss 8 bis 12 Stunden vor dem Test gefastet werden (keine Nahrung zu sich nehmen). Ihr Arzt wird Ihnen sagen, wie Sie sich auf Ihre Blutuntersuchung(en) vorbereiten müssen.

Was ist bei Blutuntersuchungen zu erwarten?
Das Blut wird in der Regel mit einer Nadel aus einer Armvene oder einem anderen Körperteil entnommen. Es kann auch mit einem Fingerstich entnommen werden.

Die Person, die Ihnen Blut abnimmt, kann Ihnen ein Band um den oberen Teil Ihres Arms binden oder Sie bitten, eine Faust zu machen. Auf diese Weise können die Venen in Ihrem Arm stärker hervorstehen, was das Einführen der Nadel erleichtert.

Die Nadel, die in Ihre Vene eingeführt wird, ist an einem kleinen Reagenzglas befestigt. Die Person, die Ihnen Blut abnimmt, nimmt das Röhrchen heraus, wenn es voll ist, und das Röhrchen verschliesst sich von selbst. Die Nadel wird dann aus Ihrer Vene entfernt. Wenn Sie einige Bluttests durchführen lassen, kann es sein, dass mehr als ein Reagenzglas an der Nadel befestigt ist, bevor sie entnommen wird.

Was Sie bei Bluttests erwarten können - Bluttests

Manche Menschen werden bei Bluttests nervös, weil sie Angst vor Nadeln haben. Andere wollen vielleicht nicht, dass Blut aus ihrem Körper austritt.

Wenn Sie nervös oder ängstlich sind, kann es helfen, wegzuschauen oder mit jemandem zu sprechen, um sich abzulenken. Möglicherweise spüren Sie einen leichten Stich, wenn die Nadel hineingeht oder herauskommt.

Die Blutentnahme dauert in der Regel weniger als 3 Minuten.

Was ist nach Blutuntersuchungen zu erwarten?
Sobald die Nadel zurückgezogen ist, werden Sie gebeten, mit einem Stück Gaze oder Verband leichten Druck auf die Stelle auszuüben, an der die Nadel eingeführt wurde. Dies hilft, die Blutung zu stoppen. Es hilft auch, Schwellungen und Blutergüsse zu vermeiden.

In den meisten Fällen können Sie den Druck nach ein oder zwei Minuten wieder aufheben. Möglicherweise sollten Sie einen Verband für einige Stunden aufbehalten.

Normalerweise brauchen Sie nach einer Blutuntersuchung nichts weiter zu tun. Es kann einige Minuten bis zu einigen Wochen dauern, bis die Ergebnisse vorliegen. Ihr Arzt sollte die Ergebnisse erhalten. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Testergebnisse mit Ihrem Arzt besprechen.